Neues Gesicht im Bergwerk – Interview mit Vivian

Neues Gesicht im Bergwerk – Interview mit Vivian

Seit mehr als einem Monat ist Vivian jetzt schon das neue Gesicht im Bergwerk. Wir möchten euch die neue Koordinatorin des Escape Room Games persönlich vorstellen und haben sie dafür interviewt.

 

Wie alt bist du, Vivian?
26 Jahre

Wie sieht dein familiäres Umfeld aus?
Einen Bruder, der als Guide im TR arbeitet; Zwei Töchter Emma (5) und Lucy (2,5)

Was hast du vor deinem Job im Bergwerk Holzminden beruflich gemacht?
Viel Promotionarbeit, habe immer mal wieder in unterschiedliche Berufsbilder reingeschnuppert um herauszufinden, was ich beruflich machen möchte. War aber nie das richtige dabei. Die letzten fünf Jahre war ich im Familienmanagement tätig 😉

Wie wurdest du auf Europas einzigartiges Adventure Game und den Job aufmerksam und was hat dich dazu bewegt, ihn anzunehmen?
Ich wollte für eine Freundin das Bergwerk-Erlebnis zum Geburtstag buchen und bin auf der Homepage auf die Stellenausschreibung aufmerksam geworden. Anstatt zu buchen, habe ich mich direkt beworben.

Was sind deine Aufgabenbereiche?
Die Koordination meiner Kumpel und täglich anfallende Aufgaben, wie Bestellungen, kleine Reparaturen und Co.

Wie groß ist dein Team?
Zur Zeit sind wir drei Kumpel, suchen aber immer nach neuen Kumpel, die mit in unser Team passen.

Was macht dir an deiner Arbeit als Verantwortliche im Bergwerk Holzminden besonders Spaß?
Es ist wie zu Hause, als Allrounder habe ich so viel Abwechslung, dass es nie langweilig wird. Unsere Besucher zu richtigen Kumpel machen macht besonders viel Spaß.

Was sind deine Pläne hinsichtlich Aktionen und Events?
Wir korrespondieren mit dem Stadtmanagement Holzminden und sind schon bei vielen Events im Landkreis mit eingeplant!

Wir werden finanziell durch die Regionale Entwicklungskooperation Weserbergland plus unterstützt. Welche Verbindung hast du zum Weserbergland und der Solling-Vogler-Region?
Ich bin hier geboren und aufgewachsen, war eine Zeit lang in der Welt unterwegs und bin mit meiner Familie wieder heimgekehrt, weil das Weserbergland einfach der schönste Fleck unter der Sonne ist. So viel Grün und tolle Ausflugsmöglichkeiten, zu dem das familiäre Umfeld, was will man mehr?

Gibt es Orte in der Region, die dir besonders gefallen? Welche Plätze, Geschäfte oder Cafés empfiehlst du?
Wir wohnen in Bevern, es ist zwar klein, aber Eiscafe Bruno macht einfach das beste Eis der Region und hat die schönste Location in Bevern: direkt am Schlossplatz, sodass die Kinder spielen und wir Mütter unseren Latte Macchiato genießen können. Ich liebe jeden Ausflug nach Silberborn, um dort erst im TreeRock klettern und über das Moor wandern zu können.  Den perfekten Abschluss bilden Hähnchen und Schwarzbier beim Kreuger (Gaststätte Zum Kreuger).

Was machst du sonst gern in deiner Freizeit?
Ich bin viel mit meinen Kindern draußen unterwegs. Aber wir Freundinnen genießen es besonders, abends mit einem Glas Wein auf dem Hof zu sitzen und den Tag noch einmal Revue passieren zu lassen.

Wenn Du drei Wünsche frei hättest: Welche wären es?
Schönes Wetter für den Sommer, keine Sommergippe abzukriegen und noch einmal vor meine Einstellung im Bergwerk zu springen, um einmal selbst das aufregendste Adventure-Game erleben zu können.

Wenn Du ein Tier wärest: Welches wäre es?
Definitiv ein Hund! Den ganzen Tag wunschlos glücklich mit meiner Familie abzuhängen und das Grüne zu genießen!

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?
Meine Familie!

Was war früher dein liebstes Schulfach?
SPORT!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abenteuer buchen!